Der Prototyp des Elektrostaplers von Ford kann 500 Tonnen ziehen

Ford meint es ernst mit Elektro-LKWs – und um den Punkt zu beweisen, wurde ein Video veröffentlicht, das einen vollelektrischen Pickup zeigt, der eine Last mit einem Gewicht von über 100 Pfund entlang einer provisorischen Teststrecke transportiert, die auf einem Bahnhofsgelände aufgestellt.

Der Truck ist ein neuer Prototyp des Ford Klassikers F-150. In dem Clip transportiert er 10 doppelstöckige Eisenbahngüterwagen mit 42 seiner Verbrennungsmotorvorfahren (einen für jedes Jahr seit seinem Start).

Alles, was Sie über Elektrofahrzeuge wissen müssen

Elektroautos müssen jetzt per Gesetz seltsame Geräusche machen.
Tesla Model Y: Erscheinungsdatum, Nachrichten und Gerüchte
Die Last wiegt insgesamt über eine Million Pfund und könnte, wie Engadget feststellt, bedeuten, dass der Elektrostapler bei der Inbetriebnahme eine höhere empfohlene Anhängelast als sein Benzin fressender Gegenstück haben wird.

Umweltfreundlicheres Trucking

Während das Abschleppen mit einem Elektrofahrzeug durchaus möglich ist (der kommende Tesla Modell Y wird mit einer Anhängerkupplung ausgestattet sein, und bald wird es auch für das Modell 3 eine geben), haben nur wenige aktuelle Fahrzeuge die Batteriekapazität, um es praktisch einsetzbar zu machen.

Strom

Die Einschränkungen des Teigs bedeuten, dass ein elektrischer F-150 nicht so lange schleppen könnte wie ein gasbetriebener LKW, aber diese Tech-Demo scheint sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung zu sein. Nutzfahrzeuge gelten als eine der Hauptursachen für CO2-Emissionen, so dass eine Umstellung auf Elektrofahrzeuge einen echten Unterschied machen könnte.